Boushh-Rüstung

Am heutigen verregneten Tag, habe ich ein wenig an der Schulter-/Brust-Rüstung von Boushh gebastelt… Der Plan das Teil aus EVA zu machen stand ja schon länger, aber da das ein wenig komplizierter werden würde, habe ich das immer gut vor mir her geschoben…

 

Nachdem heute die Tunika grob fertig war, gab es aber kein Entrinnen mehr…

 

Der erste Versuch, bei dem ich die vordere Seite erst auseinander geschnitten hatte und dann versucht habe die Ränder hochzubiegen ging auch direkt in die Hose.

 

Dann habe ich inspiriert vom Evil FX-Blog mal eine andere Methode probiert. Dafür habe ich die Platte erst einmal im Backofen komplett erwärmt und dann ein Stövchen als Rundung des Halses genommen, über die ich die Platte dann gelegt habe. Damit sich die Platte auch über das Stövchen gestülpt hat, musste ein Topf herhalten… Alles ein wenig improvisiert, aber es hat eigentlich ganz gut geklappt. Allerdings wäre es besser gewesen, wenn der Topf minimal kleiner gewesen wäre, damit die Ränder ein bisschen schärfer geworden wären.

 

Die erhaltene Form habe ich dann mit dem guten alten Heißluftföhn bearbeitet und an meine Schneiderpuppe, mich und diverse Tischkanten gedrückt…

 

Es ist aber noch einiges dran zu tun…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.