Arbeit am Gürtel

Reys Gürtel ist nicht nur Schnallen und Bändern verziert, sondern auch auf einer Seite in zwei „Stränge“ aufgespalten. Nachdem ich mir einen breiten Lederstreifen bestellt hatte, um daraus den Gürtel zu bauen, heißt es jetzt erst einmal mit einer Schablone testen, wie der Gürtel geschnitten werden muss…

Dazu dienen mir andere (normale) Gürtel als Referenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.