Eine Perücke für Holdo

Da die am besten passende Perücke von Arda Wigs aktuell nicht verfügbar ist, habe ich mich mal daran versucht eine Langhaar-Perücke in einen kurzen gelockten Bob umzustylen.

Der Ausgangspunkt war diese lavendelfarbene Perücke:

In Ermangelung entsprechender Lockenwickler habe ich die Haare dann auf Alufolie aufgedreht und im Wasserdampf über kochendem Wasser erhitzt und gleichzeitig angefeuchtet.

Nach zwei endlos scheinenden Tagen Wartezeit habe ich die Haare dann „befreit“ und hatte schöne Locken. Da es eine lange Perücke war, waren die Haare an manchen Stellen immer noch ein wenig lang, so dass ich sie dann auch noch entsprechend gekürzt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.