Weiter geht’s…

Den heutigen Sonntag habe ich damit verbracht die gestern begonnene Brustplatte weiter zu bearbeiten und mich auch schon mal an die Rückenplatte gewagt, die eigentlich der Grundform einer Trooper-Rückenplatte zu entsprechen scheint.

Also habe ich mich dabei an einer unserer alten Rückenplatten orientiert. Die „Erhöhung“ baue ich auch aus EVA-Stücken, die ich im passenden Winkel zusammenkleben werde.

Die Schulterglocken haben ungefähr die Größe der TK- oder GM-Schulterglocken, so dass ich mich daran orientieren konnte:

Die Nähte bei der Brustplatte habe ich mit Fugen-Acryl versiegelt, so dass der aktuelle Rüstungsstand ungefähr so aussieht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.